Ausschreibung

21.03.2024

Werkstudent*in (w/m/d)

Die GLS Zukunftsstiftung Entwicklung

Die GLS Zukunftsstiftung Entwicklung kooperiert mit 74 Projektpartnern in 18 Ländern Afrikas, Asiens und Lateinamerikas. Mit Unterstützung der Partner vor Ort werden Grundlagen für ein selbstständiges Leben in Würde gelegt. Schwerpunkte der Projektarbeit sind der organische Landbau, die ganzheitliche Gesundheitsförderung, emanzipatorische Bildung, Menschen­- und Umweltrechte, der Ausbau von Kleingewerbe und selbstverwalteten Mikrokrediten sowie der Einsatz regenerativer Energien.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine*n Werkstudent*in (w/m/d) zur Unterstützung der Projektbegleitung und des Öffentlichkeitsbereichs für 15 Stunden pro Woche.

Ihre Aufgaben

  • Sie arbeiten der Projektbegleitung zu (acht Stunden/Woche) und unterstützen diese bei der Antragsstellung, Recherche, Berichterstattung, Übersetzungen und ähnlichen Aufgaben
  • Sie arbeiten dem Bereich Öffentlichkeitsarbeit zu (sieben Stunden/Woche) und unterstützen diesen bei der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen sowie bei der Aktualisierung und Erstellung von Informationsmaterial und ähnlichen Aufgaben

Ihr Profil

  • Sie sind immatrikulierte*r Studierende*r
  • Sie arbeiten eigenständig, strukturiert und zuverlässig
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Sie verfügen über gute Englischkenntnisse; Spanischkenntnisse wünschenswert
  • Im Umgang mit den gängigen MS-Office-Tools sind Sie erprobt
  • Sie sind bereit, sich mit anderen, für die Arbeit notwendigen Programmen vertraut zu machen, wie mit unserer Datenbank, InDesign, Photoshop, Twingle u.a.

Wir bieten

  • eine sinnstiftende Tätigkeit in einem interessanten und dynamischen Arbeitsumfeld
  • Bezahlung stundenweise in Höhe von mind. dem jeweils aktuellen gesetzlichen Mindestlohn
  • teilweise mobiles Arbeiten
  • 30 Tage Urlaub (anteilig bei einer 15 Stundenwoche), ÖPNV-Ticket
  • Personalentwicklung durch interne Weiterbildung und Förderung individueller Weiterbildung

Die Stelle

  • Arbeitszeit sind 15 Stunden pro Woche
  • mobiles Arbeiten ist teilweise möglich
  • Beginn zum 1. Mai 2024 oder früher

Bewerbungsfrist

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 15. April 2024.

Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) per E-Mail und fassen Sie dabei alle Dokumente in einer Datei zusammen (PDF, max. 2 MB) an: info@gls-entwicklung.de

Stellenausschreibung herunterladen

Weitere aktuelle Meldungen

Projektspiegel Nr. 68: Lernen Sie unsere Projekte kennen!

Vortrag: Indien - Chancen für den ländlichen Raum

Erfolgreiche Projektarbeit in 2023 - unser Jahresbericht kurz ist da!

24 gute Taten im Dezember

Keine Deregulierung neuer Gentechnik-Verfahren!

Nepal: „Etappensieg“ für Kalasha Kumari Bhandari

Nepal: Durch Judo gewachsen

Indien: Auszeichnung für WARM

#GLSchenkt: Spendenwanderung 2023