Helmy Abouleish - Leiter der Initiative SEKEM in Ägypten

"Die GLS Zukunftsstiftung Entwicklung setzt tolle Impulse für nachhaltige Entwicklung in Entwicklungsländern. Auf der einen Seite können wir mit unserer Sekem Initiative in Ägypten mit unserer Erfahrung Unterstützung einbringen, auf der anderen Seite aber auch noch viel von den anderen Mitgliedern lernen. Dadurch entsteht ein wunderbarer Dialog, der alle bereichert." 

Anna Barrera-Vivero - Senior-Programmkoordinatorin bei der EU-LAC Foundation in Hamburg

"Als frühere Mitarbeiterin der GLS Zukunftsstiftung Entwicklung habe ich die Arbeit von innen kennenlernen dürfen. Das Fundament der Stiftung gründet auf einem Verständnis von menschlicher Entwicklung, bei der die Verwirklichung eines würdevollen Lebens im Zusammenspiel mit der Gemeinschaft und der Umwelt im Zentrum steht. Damit kann ich mich unmittelbar identifizieren. Insbesondere berührt mich, wie Projekte auf Initiative der Partner*innen vor Ort hin entstehen und gedeihen, wie von den vorhandenen Ressourcen und der Verantwortungsübernahme vor Ort ausgegangen wird, und wie unter der Einbeziehung von Dimensionen wie Menschen und-Umweltrechten, Bildung, Gesundheit, Ernährungssicherheit, und wirtschaftlicher Tätigkeit Gemeinschaften dabei begleitet werden, eine tragfäghige Zukunft für sich und nachfolgende Generationen aufzubauen."

Anne Bucher - biologisch-dynamische Gärtnerin und Schulungsleiterin

"Seit über zehn Jahren bin ich als Beraterin im ökologischen Anbau bei kleinbäuerlichen und sozialen Projekten im Globalen Süden tätig. Dabei habe ich die positive Arbeit der GLS Zukunftsstiftung Entwicklung auf die Lebens- und Arbeitsbedingungen der Menschen kennengelernt. Durch meine Tätigkeit im Kuratorium möchte ich meine Erfahrungen einbringen und die fruchtbare Arbeit der Stiftung unterstützen."

Dr. Christop Gerhards - Physiker und Projektleitung GICON Großmann Ingenieur Consult GmbH

"In den letzten 25 Jahren habe ich mich schwerpunktmäßig mit erneuerbarern Energien befasst. Es wird immer deutlicher, dass eine günstige und emissionsfreie Energieversorgung ein wichtiger Bestandteil der sozialen Gerechtigkeit ist. Sie ist nicht nur zur Bekämmpfung der Klimakrise wichtig, sondern zur Entwicklung der Länder des Globalen Südens. Ich möchte mit meiner Arbeit dazu beitragen, dass die Welt etwas gerechter wird."

Dirk Kannacher - Vorstand GLS Bank

"2016 durfte ich die Arbeit der GLS Zukunftsstiftung Entwicklung vor Ort in Kenia erleben. Die Erfahrungen haben mich zutiefst beeindruckt und nachhaltig verändert. Ich habe gesehen, was es heißt, Bildung zu ermöglichen, Ernährung zu sichern und einen regelmäßigen Zugang zu Wasser zu haben, um Lebensperspektiven zu eröffnen. Seitdem bin ich als Kenia-Botschafter der GLS Zukunftsstiftung Entwicklung unterwegs und möchte als Kuratoriumsmitglied meinen Beitrag zu dieser tollen Arbeit leisten."

Albrecht Römer - bis 2020 geschäftsführender Vorstand der Camphill Dorfgemeinschaft Lehenhof e.V.

Weiterführende Informationen

Nähere Informationen über die GLS Zukunftsstiftung Entwicklung finden Sie hier.

Informationen über die Aufgaben unseres Kuratoriums entnehmen Sie bitte unserer Satzung.