Wir möchten ins Gespräch kommen

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen zu einem Kenia-Abend, den die GLS Zukunftsstiftung Entwicklung am Mittwoch, den 9. November um 18 Uhr gemeinsam mit Dirk Kannacher, Vorstand der GLS Bank, veranstalten wird.

Die anhaltende Dürre in Kenia stellt die Menschen vor immer größer werdende Herausforderungen. In weiten Teilen des Landes sind die letzten drei Regenzeiten komplett ausgefallen. Unsere Partnerorganisationen leisten Soforthilfe, indem sie Lebensmittel für die Menschen bereitstellen. Darüber hinaus entwickeln die Partner gemeinsam mit den Gemeinden Konzepte, Ideen und Visionen, welche die Menschen resilienter gegenüber globalen Krisen machen und eine würdige, nachhaltige Zukunft ermöglichen.

Wir möchten über die derzeitige Situation in Kenia berichten und über die Entwicklungen und Initiativen vor Ort ins Gespräch zu kommen.

Wir freuen uns auf den Austausch!

Gut zu wissen

Der Kenia-Abend findet am Mittwoch, den 09. November 2022 um 18 Uhr über Zoom statt.

Den Link und die Einwahldaten dazu erhalten Sie nach erfolgreicher Anmeldung. Die Veranstaltung endet voraussichtlich um 19:30 Uhr.

Die Teilnahme am Kenia-Abend ist kostenfrei. Die Anmeldung erfolgt über die Veranstaltungsseite: GLS Veranstaltungen und ist auch noch bis kurz vor Veranstaltungsbeginn möglich.

Bei Fragen und Anregungen senden Sie uns gerne eine E-Mail an: entwicklung@gls-treuhand.de.

Kleintierhaltung und organischer Landbau sichern gerade jetzt, in Krisenzeiten, die Subsistenz vieler Kleinbäuer*innen.

Weitere aktuelle Meldungen

Indien: Auszeichnung für das WARM Amudhasurabhi Aged Home

Lebendiges Schenken: Weihnachtsaktion 2022

Nepal: Internationaler Tag gegen die Gewalt an Frauen